Direkt-Kontakt FM ​​​​Rommert: Tel. (0 22 61) 9 15 54 77

Wochenend-Seminar

1. bis 3. Mai 2020

Abtei Marienstatt

Unser Tagungsort

Wir verbringen das Wochenende im öffentlichen Bereich der Abtei Marienstatt, einer Zisterzienserabtei, die im Jahre 1212 gegründet wurde.

  • Die Fratres und Patres leben dort nach den überlieferten Bräuchen des alten Mönchtums mit einem ausgewogenen Tagesablauf von Gottesdienst, Lesung und Arbeit.
  • Sie haben den Anspruch, durch Handarbeit und Eigenbewirtschaftung selbst für ihren Lebensunterhalt zu sorgen.
  • Die Abtei Marienstatt ist einer der wenigen verblieben Orte weltweit, in dem noch Lebenskunst nach Zisterzienserart praktiziert wird.

Die Unterkunft

Die Seminarkosten enthalten zwei Übernachtungen. 

Folgende Zimmer sind verfügbar:

  • Im Pfortenhaus des Klosters gibt es Einzelzimmer mit Dusche/WC (nur noch wenige verfügbar).
  • Im Gästehaus stehen klösterlich schlichte Einzelzimmer mit Etagendusche sowie Doppelzimmer mit Etagendusche zur Verfügung. Im Vergleich zu einem Zimmer im Pfortenhaus entsteht hier für Sie ein Kostenvorteil von 20 Euro für das Wochenende, das heißt: Sie zahlen 460 Euro statt 480 Euro (Frühbücher bis 29.2.20: 410 Euro statt 430 Euro). Die Doppelzimmer können auch einzeln belegt werden. 

Beim Buchen können Sie angeben, welche Zimmerkategorie Sie wünschen.

Unabhängig von der Zimmerkategorie können Sie 11,50 Euro sparen, indem Sie Bettwäsche, Handtücher sowie Seife mitbringen (wird bei der Buchung abgefragt). 

Wichtiges Detail: Bis zum 29. Februar 2020 steht ein Zimmerkontingent zur Verfügung, das Sie über Frank-Michael Rommert nutzen können. Ab 1. März 2020 werden die Zimmer auch anderen Gruppen angeboten. Am 1. März entfällt der Frühbucherrabatt von 50 Euro.

Sollten Sie nicht teilnehmen und keinen Ersatzteilnehmer benennen, werden je nach Zeitpunkt Ihrer Absage folgende Stornokosten mit Ihrer Anzahlung verrechnet: 60 Euro bis zum 1.4.20; 100 Euro bis zum 17.4.20; 140 Euro bis zum 24.4.20; 160 Euro bis zum 27.4.20 (jeweils inkl. MwSt.). Nach dem 24.4.20 ist keine Rückerstattung mehr möglich.

Ihre Anreise

Fahrgemeinschaften und Transfer

Im Vorfeld des Wochenendes bekommen Sie Unterstützung zur Bildung von Fahrgemeinschaften.


Eingabe in Navigationssystem 
57629 Marienstatt oder 57629 Streithausen, Gymnasium Marienstatt

Auch den Transfer von und zu den Bahnhöfen Hachenburg und Hattert werden wir organisatorisch lösen (gegebenenfalls auch von und zu Betzdorf).


Anreise mit der Bahn

  • Bahnhof Hachenburg (4 km entfernt)
  • Bahnhof Hattert (3 km entfernt)
  • Bahnhof Betzdorf (15 km entfernt)
  • ICE-Bhf. Montabaur (35 km entfernt, dann weiter mit dem Regio-Bus nach Hachenburg)

wievielistgenug.de ist ein Angebot von
Frank-Michael Rommert 
Beethovenstraße 25
51643 Gummersbach
Telefon: (0 22 61) 9 15 54 77


Impressum und Datenschutzhinweise • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

>